Weiterbildung (Quelle: Hans Braxmeier)

Berufliche Weiterbildung in der Chemischen Industrie

Einrichtungen bieten umfangreiches Angebot an Kursen, Seminaren und Schulungen

Durch berufliche Weiterbildung können Berufsanfänger und berufserfahrene Arbeitnehmer ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen. In Kursen, Seminaren, Schulungen und Weiterbildungsgängen können neue Technologien, Verfahren und Arbeitsweisen erlernt werden. Berufliche Weiterbildungseinrichtungen bieten darüber hinaus häufig persönliche Beratung an und geben Tipps zur beruflichen Zukunft.

Fraunhofer UMSICHT
Anschrift:
Osterfelder Straße 3
46047 Oberhausen
Beschreibung:
Entwicklung von nachaltigen Produkten, Prozessen und Dienstleistungen; Finden der Balance zwischen ökonomischen, sozialen und ökologischen Faktoren; Bereitstellung und Transfer von wissenschaftlichen Erkenntnissen in Unternehmen der Rohstoff- und Energiewirtschaft
Basisdaten
Kategorie: Biotechnologie,  Kunststofftechnologie,  Chemienahe Dienstleistungen,  Kreislaufwirtschaft,  Oberflächentechnologie,  Analytik+Laborservices,  Beratung,  Auftragsforschung,  Rohstoffe+Halbzeuge,  Oberflächenbeschichtung,  Industrielle Biotechnologie,  Entsorgung+Recycling,  Abfall-/Entsorgungsberatung,  Weiterbildungseinrichtung,  Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
Mitarbeiter: 250 - 499
Gründungsjahr: 1990
Zertifizierung:
Betreiber:
Inbetriebnahme:
Spezifische Angaben
Dienstleistung:
Produkt:
Werkstoff:
Verfahren: Imprägnierung mit überkritischem Kohlendioxid
Abfallart:
Absatzmarkt:
Bachelor-Studiengänge:
Master-Studiengänge:
Modalität:
Uferlänge:
Güterumschlag:
Hauptumschlaggüter:
Hafentechnik:
Lagerkapazität:
weitere Informationen:
Kontakt