Forschung im BioMedizinZentrum Dortmund (Quelle: TZDO)

Auftragsforschung

Zahlreiche Unternehmen, Institute und Forschungseinrichtungen übernehmen Forschungsaufträge von Unternehmen oder öffentlichen Mittelgebern. Dabei wird das Ziel des wissenschaftlichen Forschens zumeist vom Auftraggeber vorgegeben. Auch die Forschungsresultate und die Rechte an Publikationen, Patenten, Urheberschaft, Nutzung und Verwertung verbleiben ausschließlich oder zumindest zum Teil beim Auftraggeber.

  • Ergebnisse: 8
  • Liste A-Z
  • Ort wählen:
  • Fachbereich Elektro- und Informationstechnik (Hochschule Düsseldorf)

    Anschrift:
    Münsterstraße 156
    40476 Düsseldorf
    Beschreibung:
    Projekt- und Forschungsschwerpunkte: Elektronische Bauelemente, Sensoren und Schaltungstechnik, Fertigungsmess- und Prüftechnik, Messdatenerfassung und -verarbeitung, Oberflächenmesstechnik
    Basisdaten
    Kategorie: Kunststofftechnologie,  Chemienahe Dienstleistungen,  Nanotechnologie,  Oberflächentechnologie,  Analytik+Laborservices,  Industrietechnik,  Messtechnik,  Beratung,  Auftragsforschung,  Qualitätskontrolle,  Oberflächenbeschichtung,  Hochschulinstitute,  Hochschulfachbereiche,  Fachrichtung Technik
    Mitarbeiter: < 10
    Studenten: 1.000 - 2.499
    Gründungsjahr: 1971
    Zertifizierung: Akkreditierte Studiengänge
    Betreiber:
    Inbetriebnahme:
    Spezifische Angaben
    Dienstleistung:
    Produkt:
    Werkstoff: Kunststoffe, Beschichtungen, Lacke
    Verfahren: Schichtdickenmessung, Oberflächenmesstechnik, Werkstoffprüfung
    Abfallart:
    Absatzmarkt:
    Bachelor-Studiengänge: Elektro- und ­Informationstechnik sowie Wirtschaftsingenieure / Elektrotechnik
    Master-Studiengänge: Elektro- und ­Informationstechnik
    Modalität:
    Uferlänge:
    Güterumschlag:
    Hauptumschlaggüter:
    Hafentechnik:
    Lagerkapazität:
    weitere Informationen:
    Suchbegriff(e):
    Kautschuk, Polymere, Extrusion, Schäumen, Gießen, Spritzen, Pressen, Industrienahe Dienstleistung, Standortvorteil, Infrastruktur, Wertschöpfung, Atom, Nanometer, Maschinenbau, Mikrotechnik, Mikroskop, Optimierung, Stoffeigenschaften, Beschichtung, Vorbehandlung, Mengenbestimmung, Analyten, qualitativ, quantitativ, Strukturanalyse, instrumentell, Sonderanfertigung, Mechanische Bauteile, Modulbauweise, Zulieferer, Analytik, Messung, Kalibrierung, Justierung, Automatisierung, Fertigung, digital, analog, Consulting, Planung, Unternehmensberatung, Bewertung, Gutachten, Drittmittel, FuE, Forschungsprojekt, Studien, Gutachten, Wissenstransfer, Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement, ISO-Zertifizierung, Normen, Optimierung, Fertigung, Verfahrenstechnik, Substrate, Beschichtungsverfahren, Primer, Forschungseinrichtung, Akademische Ausbildung, Fakultät, Spezialwissen, Fachgebiet, Studienfach, Fachkompetenz, Lehre, Maschinenbau, Technologie, Ingenieur, technisches System
  • Fakultät Kommunikation und Umwelt (Hochschule Rhein-Waal)

    Anschrift:
    Friedrich-Heinrich-Allee 25
    47475 Kamp-Lintfort
    Beschreibung:
    Im Sinne des Mottos "Aktive Forschung für die Innovationen von Morgen" bietet die Hochschule eine anwendungsnahe und interdisziplinäre Forschung an. International ausgerichtet, aber dennoch stark in der Region Rhein-Waal verankert, ist die Hochschule ein kompetenter Forschungspartner für regionale, nationale wie auch internationale Unternehmen. Die Hochschule Rhein-Waal bietet die Studiengänge Environment Energy, Bioengineering, Bio Science Health, Bionics u.a., Studium Generale an.
    Basisdaten
    Kategorie: Hochschulfachbereiche,  Fachrichtung Technik,  Hochschulinstitute,  Auftragsforschung
    Gründungsjahr: 2009
    Zertifizierung:
    Betreiber:
    Inbetriebnahme:
    Spezifische Angaben
    Dienstleistung:
    Produkt:
    Werkstoff:
    Verfahren:
    Abfallart:
    Absatzmarkt:
    Bachelor-Studiengänge: B.Sc. Environment and Energy, B.Sc. Mobility and Logistics
    Master-Studiengänge: M.Sc. Information Engineering and Computer Sciences
    Modalität:
    Uferlänge:
    Güterumschlag:
    Hauptumschlaggüter:
    Hafentechnik:
    Lagerkapazität:
    weitere Informationen:
    Suchbegriff(e):
    Spezialwissen, Fachgebiet, Studienfach, Fachkompetenz, Lehre, Maschinenbau, Technologie, Ingenieur, technisches System, Forschungseinrichtung, Akademische Ausbildung, Fakultät, Drittmittel, FuE, Forschungsprojekt, Studien, Gutachten, Wissenstransfer
  • Fakultät Naturwissenschaften - Department Chemie (Universität Paderborn)

    Anschrift:
    Warburger Straße 100
    33100 Paderborn
    Beschreibung:
    Fachbereich: Technische und Makromolekulare Chemie (TMC); Forschungsbereiche: Adhesion and Corrosion Science, Interfacial Engineering of Advanced Materials, Nanotechnology and Nanomaterials sowie Nanobiomaterials
    Basisdaten
    Kategorie: Chemienahe Dienstleistungen,  Nanotechnologie,  Oberflächentechnologie,  Polymerchemie,  Analytik+Laborservices,  Auftragsforschung,  Rohstoffe+Halbzeuge,  Hochschulfachbereiche,  Fachrichtung Chemie
    Gründungsjahr:
    Zertifizierung:
    Betreiber:
    Inbetriebnahme:
    Spezifische Angaben
    Dienstleistung:
    Produkt:
    Werkstoff:
    Verfahren:
    Abfallart:
    Absatzmarkt:
    Bachelor-Studiengänge: B.Sc. Chemie, B.Ed. Chemie Lehramt
    Master-Studiengänge: M.Sc. Chemie
    Modalität:
    Uferlänge:
    Güterumschlag:
    Hauptumschlaggüter:
    Hafentechnik:
    Lagerkapazität:
    weitere Informationen:
    Suchbegriff(e):
    Industrienahe Dienstleistung, Standortvorteil, Infrastruktur, Wertschöpfung, Atom, Nanometer, Maschinenbau, Mikrotechnik, Mikroskop, Optimierung, Stoffeigenschaften, Beschichtung, Vorbehandlung, Makromolekulare Chemie, Synthetische Polymere, Biopolymere, Monomere, Mengenbestimmung, Analyten, qualitativ, quantitativ, Strukturanalyse, instrumentell, Drittmittel, FuE, Forschungsprojekt, Studien, Gutachten, Wissenstransfer, Halbfabrikat, Rohmaterial, Metall, Kunststoff, Halbfertiges Material, Spezialwissen, Fachgebiet, Studienfach, Fachkompetenz, Lehre, Chemiker, Chemikant, Verbindungen, Synthesen, Atom, Ion
  • Fraunhofer Institut für Lasertechnik ILT

    Anschrift:
    Steinbachstraße 15
    52074 Aachen
    Beschreibung:
    Auftragsforschungs- und Entwicklungsinstitut im Bereich Laserentwicklung und Laseranwendungen, z.B. Entwicklung neuer Laserstrahlquellen und -komponenten, Lasermess- und Prüftechnik sowie Laserfertigungstechnik, u.a. Schneiden, Abtragen, Bohren, Schweißen, Löten, Oberflächenvergüten, Mikrofertigung und Rapid Manufacturing
    Basisdaten
    Kategorie: Chemienahe Dienstleistungen,  Analytik+Laborservices,  Beratung,  Industrieanlagenbau,  Auftragsforschung,  Qualitätskontrolle,  Maschinen-/Anlagenbau,  Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
    Mitarbeiter: 250 - 499
    Gründungsjahr: 1985
    Zertifizierung: ISO 9001
    Betreiber:
    Inbetriebnahme:
    Spezifische Angaben
    Dienstleistung:
    Produkt:
    Werkstoff: Kunststoff, Metall
    Verfahren: Kunststoffverarbeitung, Laserverfahren, Mechanische Bearbeitung, Polieren
    Abfallart:
    Absatzmarkt: Oberflächentechnik
    Bachelor-Studiengänge:
    Master-Studiengänge:
    Modalität:
    Uferlänge:
    Güterumschlag:
    Hauptumschlaggüter:
    Hafentechnik:
    Lagerkapazität:
    weitere Informationen:
    Suchbegriff(e):
    Industrienahe Dienstleistung, Standortvorteil, Infrastruktur, Wertschöpfung, Mengenbestimmung, Analyten, qualitativ, quantitativ, Strukturanalyse, instrumentell, Consulting, Planung, Unternehmensberatung, Bewertung, Gutachten, Projektmanagement, Maschinen, Apparate, Konstruktion, Montage, Drittmittel, FuE, Forschungsprojekt, Studien, Gutachten, Wissenstransfer, Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement, ISO-Zertifizierung, Normen, Optimierung, Versorgung, Entsorgung, Maschinenbau, Kreislaufwirtschaft, Chemieindustrie, Dienstleistung, Forschungszentrum, FuE, Angewandte Forschung
  • Fraunhofer UMSICHT

    Anschrift:
    Osterfelder Straße 3
    46047 Oberhausen
    Beschreibung:
    Entwicklung von nachaltigen Produkten, Prozessen und Dienstleistungen; Finden der Balance zwischen ökonomischen, sozialen und ökologischen Faktoren; Bereitstellung und Transfer von wissenschaftlichen Erkenntnissen in Unternehmen der Rohstoff- und Energiewirtschaft
    Basisdaten
    Kategorie: Biotechnologie,  Kunststofftechnologie,  Chemienahe Dienstleistungen,  Kreislaufwirtschaft,  Oberflächentechnologie,  Analytik+Laborservices,  Beratung,  Auftragsforschung,  Rohstoffe+Halbzeuge,  Oberflächenbeschichtung,  Industrielle Biotechnologie,  Entsorgung+Recycling,  Abfall-/Entsorgungsberatung,  Weiterbildungseinrichtung,  Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
    Mitarbeiter: 250 - 499
    Gründungsjahr: 1990
    Zertifizierung:
    Betreiber:
    Inbetriebnahme:
    Spezifische Angaben
    Dienstleistung:
    Produkt:
    Werkstoff:
    Verfahren: Imprägnierung mit überkritischem Kohlendioxid
    Abfallart:
    Absatzmarkt:
    Bachelor-Studiengänge:
    Master-Studiengänge:
    Modalität:
    Uferlänge:
    Güterumschlag:
    Hauptumschlaggüter:
    Hafentechnik:
    Lagerkapazität:
    weitere Informationen:
    Suchbegriff(e):
    Verfahrenstechnik, Katalyse, Mikroorganismen, Industrielle Biotechnik, Kautschuk, Polymere, Extrusion, Schäumen, Gießen, Spritzen, Pressen, Industrienahe Dienstleistung, Standortvorteil, Infrastruktur, Wertschöpfung, Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz, Recycling, Linearwirtschaft, Wiederverwertung, Optimierung, Stoffeigenschaften, Beschichtung, Vorbehandlung, Mengenbestimmung, Analyten, qualitativ, quantitativ, Strukturanalyse, instrumentell, Consulting, Planung, Unternehmensberatung, Bewertung, Gutachten, Drittmittel, FuE, Forschungsprojekt, Studien, Gutachten, Wissenstransfer, Halbfabrikat, Rohmaterial, Metall, Kunststoff, Halbfertiges Material, Fertigung, Verfahrenstechnik, Substrate, Beschichtungsverfahren, Primer, Weiße, Industrieproduktion, biotechnologische Verfahren, Wiederverwertung, Kreislaufwirtschaft, Nachhaltigkeit, Aufbereitung, Wiederverwendung, Abfallvermeidung, Abfalltrennung, Abfallwirtschaft, Kreislaufwirtschaft, Fortbildung, Lernen, VHS, Kammern, Verbände, Vereine, Dienstleistung, Forschungszentrum, FuE, Angewandte Forschung
  • Hochschule Bochum

    Anschrift:
    Lennershofstraße 140
    44801 Bochum
    Beschreibung:
    Kleine Entwicklungsvorhaben und Auftragsforschungsarbeiten zur Lösung konkreter Probleme bis hin zu langjährigen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben. Kooperation mit Unternehmen und Einrichtungen in der Metropole Ruhr und den umliegenden Regionen.
    Basisdaten
    Kategorie: Transferstellen,  Auftragsforschung,  Hochschulinstitute
    Schüler:
    Studenten:
    Gründungsjahr:
    Zertifizierung:
    Betreiber:
    Inbetriebnahme:
    Spezifische Angaben
    Dienstleistung:
    Produkt:
    Werkstoff:
    Verfahren:
    Abfallart:
    Absatzmarkt:
    Bachelor-Studiengänge:
    Master-Studiengänge:
    Modalität:
    Uferlänge:
    Güterumschlag:
    Hauptumschlaggüter:
    Hafentechnik:
    Lagerkapazität:
    weitere Informationen:
    Suchbegriff(e):
    Technologietransfer, Netzwerk, Kooperation, Austausch, Wissen, Experten, Drittmittel, FuE, Forschungsprojekt, Studien, Gutachten, Wissenstransfer, Forschungseinrichtung, Akademische Ausbildung, Fakultät
  • Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen

    Anschrift:
    Seffenter Weg 201
    52074 Aachen
    Beschreibung:
    Wissenschaftliche und praxisorientierte Forschung auf dem Gebiet der Kunststofftechnik. Wissenschaftliche Fachabteilungen für Extrusion und Kautschuktechnologie, Faserverstärkte Kunststoffe und Polyurethane, Formteilauslegung und Werkstofftechnik, Spritzgießen. Lehrstuhl für Kunststofftechnik für die Ausbildung Studierender an der RWTH Aachen. Aus- und Weiterbildung in der Handwerkswirtschaft und Technologietransfer.
    Basisdaten
    Kategorie: Transferstellen,  Kunststofftechnologie,  Auftragsforschung,  Kunststoffverarbeitung,  Weiterbildungseinrichtung,  Hochschulinstitute
    Mitarbeiter: 250 - 499
    Gründungsjahr: 1950
    Zertifizierung:
    Betreiber:
    Inbetriebnahme:
    Spezifische Angaben
    Dienstleistung:
    Produkt:
    Werkstoff:
    Verfahren:
    Abfallart:
    Absatzmarkt: Kunststofftechnologie, Oberflächentechnik
    Bachelor-Studiengänge:
    Master-Studiengänge:
    Modalität:
    Uferlänge:
    Güterumschlag:
    Hauptumschlaggüter:
    Hafentechnik:
    Lagerkapazität:
    weitere Informationen:
    Suchbegriff(e):
    Technologietransfer, Netzwerk, Kooperation, Austausch, Wissen, Experten, Kautschuk, Polymere, Extrusion, Schäumen, Gießen, Spritzen, Pressen, Drittmittel, FuE, Forschungsprojekt, Studien, Gutachten, Wissenstransfer, Kunststoff, Halbzeug, Faser, Folie, Granulat, Pulver, Urformverfahren, Umformverfahren, Fortbildung, Lernen, VHS, Kammern, Verbände, Vereine, Forschungseinrichtung, Akademische Ausbildung, Fakultät
  • Zentrum für BrennstoffzellenTechnik GmbH - ZBT

    Anschrift:
    Carl-Benz-Straße 201
    47057 Duisburg
    Beschreibung:
    Unabhängige industrienahe Forschungseinrichtung. Herstellung und Verarbeitung höchstgefüllter (bis 85 Gew.-) thermoplastischer Kunststoffe. Elektrisch und thermisch hochleitfähige Compounds für den Einsatz in Brennstoffzellen, als Wärmeübertrager oder als Heat Sink-Bauteil. Brandschutzanwendungen, Extrusion, Kalandrieren, Spritzgießen, Heißpressen.
    Basisdaten
    Kategorie: Chemienahe Dienstleistungen,  Nanotechnologie,  Beratung,  Auftragsforschung,  Qualitätskontrolle,  Kunststoffverarbeitung,  Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
    Mitarbeiter: 10 - 249
    Schüler:
    Studenten:
    Gründungsjahr: 2001
    Zertifizierung:
    Betreiber:
    Inbetriebnahme:
    Spezifische Angaben
    Dienstleistung:
    Produkt:
    Werkstoff: Kunststoff
    Verfahren: Extrusion, Spritzguss
    Abfallart:
    Absatzmarkt:
    Bachelor-Studiengänge:
    Master-Studiengänge:
    Modalität:
    Uferlänge:
    Güterumschlag:
    Hauptumschlaggüter:
    Hafentechnik:
    Lagerkapazität:
    weitere Informationen:
    Suchbegriff(e):
    Industrienahe Dienstleistung, Standortvorteil, Infrastruktur, Wertschöpfung, Atom, Nanometer, Maschinenbau, Mikrotechnik, Mikroskop, Consulting, Planung, Unternehmensberatung, Bewertung, Gutachten, Drittmittel, FuE, Forschungsprojekt, Studien, Gutachten, Wissenstransfer, Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement, ISO-Zertifizierung, Normen, Optimierung, Kunststoff, Halbzeug, Faser, Folie, Granulat, Pulver, Urformverfahren, Umformverfahren, Dienstleistung, Forschungszentrum, FuE, Angewandte Forschung