Produktion von Kunststoffrohren in Datteln (Quelle: Becker Plastics GmbH)

Kunststoffverarbeitung - Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Unterschiedliche Verarbeitungsmethoden für zahlreiche Endprodukte

Produkte aus Kunststoff sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken: Als Verpackungsmaterial, Textilfaser oder Bodenbelag, als Bestandteil von Klebstoffen, Kosmetika oder Lacken, im Fahrzeugbau, in der Elektrotechnik oder in der Elektronikindustrie. Hinter den Endprodukten verbergen sich in der Regel hochtechnologische Verarbeitungsmethoden wie Extrusion, Spritzguss und Blasformen. Zahlreiche Unternehmen, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen im Ruhrgebiet und in NRW aus dem Bereich der Kunststoffverarbeitung sichern den wettbewerbsfähigen Zugang zu Kunststoffteilen in räumlicher Nähe.

FELCO GmbH Industrieanlagen
Anschrift:
Schmalkalder Straße 3
45665 Recklinghausen
Beschreibung:
Die FELCO GmbH ist seit 35 Jahren mit Ihren Kernkompetenzen Rohrtechnik, Schweißtechnik, Montagen, Revisionen und Maintenance ein zuverlässiger Partner der Industrie. Schweißtechnik im industriellen Rohrleitungsbau ist die DNA der FELCO GmbH. Mit insgesamt ca. 300 Mitarbeitern ist die FELCO GmbH für Industriekonzerne im Großraum NRW als Rahmenvertragspartner tätig. An den Standorten in Recklinghausen und Herne werden Package Units in Skid-Bauweise realisiert. Dabei werden ferritische und austenitische Werkstoffe separat nach Standorten zu Rohrspools verarbeitet. In beiden Werkstätten verarbeiten wir auch Kunststoffrohr und rüsten die Anlagen nach Kundenwunsch mit EMSR-Technik/Pneumatik aus. Kundenzufriedenheit sichern wir durch Qualität, Sicherheit und Know-how. Selbstverständlich sind wir QS uns SGU zertifiziert. Die gesamte Palette an Zertifizierungen, Zulassungen und Verfahrensprüfungen wird laufend aktualisiert.
Basisdaten
Kategorie: Chemienahe Dienstleistungen,  Industrieanlagenbau,  Industrietechnik,  Kreislaufwirtschaft,  Kunststofftechnologie,  Kunststoffverarbeitung
Mitarbeiter: 250 - 499
Gründungsjahr: 1982
Zertifizierung: 1) Zertifikat QM-System DIN EN ISO 9001:2015 2) Zertifikat SCCP 3)Zertifikat Qualitätsmanagementsystem Schweißtechnik gem. Richtlinie 2014/68/EU 4) Zertifikat Überwachung der Abnahme nach Richtlinie 2014/68/EU 5) Zertifikat DIN EN ISO 3834-2 6) Zertifikat AD2000-Merkblatt HP0 7) Zertifikat EN1090-1 / EXC2 8) Zertifikat als Fachbetrieb nach WHG 9) Fertigung nach ASME-Standard
Betreiber:
Inbetriebnahme:
Spezifische Angaben
Dienstleistung: Maintenance, Revisionen, Montagen, Instandhaltung, Anlagenbau, Schweißtechnik, Orbitalschweißen.
Produkt: Rohrleitungen aus Stahl, Kunststoff, Edelstahl, Doppelmantelrohrleitungen, Hygienerohrleitungen, Industrieller Rohrleitungsbau, Modulare Prozessanlagen, Package Units, Skids.
Werkstoff:
Verfahren:
Abfallart:
Absatzmarkt: Chemische Industrie; Petrochemische Industrie; Pharmazeutische Industrie; Spezialchemie; Anlagenbau; Maschinenbau; Verfahrenstechnik; Biogas; Regenerative Energie; Automobil- und Stahlindustrie
Bachelor-Studiengänge:
Master-Studiengänge:
Modalität:
Uferlänge:
Güterumschlag:
Hauptumschlaggüter:
Hafentechnik:
Lagerkapazität:
weitere Informationen:
Kontakt