Produktion von Kunststoffrohren in Datteln (Quelle: Becker Plastics GmbH)

Kunststoffverarbeitung - Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Unterschiedliche Verarbeitungsmethoden für zahlreiche Endprodukte

Produkte aus Kunststoff sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken: Als Verpackungsmaterial, Textilfaser oder Bodenbelag, als Bestandteil von Klebstoffen, Kosmetika oder Lacken, im Fahrzeugbau, in der Elektrotechnik oder in der Elektronikindustrie. Hinter den Endprodukten verbergen sich in der Regel hochtechnologische Verarbeitungsmethoden wie Extrusion, Spritzguss und Blasformen. Zahlreiche Unternehmen, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen im Ruhrgebiet und in NRW aus dem Bereich der Kunststoffverarbeitung sichern den wettbewerbsfähigen Zugang zu Kunststoffteilen in räumlicher Nähe.

Dorstener Drahtwerke H.W. Brune & Co. GmbH
Anschrift:
Marler Straße 109
46282 Dorsten
Beschreibung:
Seit 1918 stellen die Dorstener Drahtwerke gezogenen Draht, Drahtgewebe und geschweißte Gitter der Spitzenklasse her. Unsere langjährige Tradition und Erfahrungen in der Drahtproduktion nutzen wir, um hochwertige Nischenprodukte für unser Zielmärkte zu entwickeln. Wir produzieren für die Automobilindustrie, die Chemie, die graphische Industrie und die Raumfahrt. Aber auch die Agrarwirtschaft, die Bauindustrie und der Maschinenbau gehören zu unseren Kunden. Für die Kunststoffindustrie insbesondere stellen wir für die verschiedensten Siebwechsler die passenden Schmelzefilter her.
Basisdaten
Kategorie: Chemienahe Dienstleistungen,  Industrietechnik,  Kunststofftechnologie,  Maschinen-/Anlagenbau,  Werkzeugbau,  Kunststoffverarbeitung
Mitarbeiter: 10 - 249
Gründungsjahr: 1918
Zertifizierung: ISO 9001:2015
Betreiber:
Inbetriebnahme:
Spezifische Angaben
Dienstleistung:
Produkt: Schmelzefilter, Extrudersiebe, punktgeschweißte Siebpakete, gerahmte Filterpakete, Extrusionsfilter, Spinndüsenfilter, Kunststoffschmelzefilter, Kerzenfilter, Filterronden, Filter, Drahtgewebe und daraus konfektionierte Teile
Werkstoff:
Verfahren:
Abfallart:
Absatzmarkt: Kunststoffverarbeitende Industrie, Extrusion
Bachelor-Studiengänge:
Master-Studiengänge:
Modalität:
Uferlänge:
Güterumschlag:
Hauptumschlaggüter:
Hafentechnik:
Lagerkapazität:
weitere Informationen:
Kontakt