Materialprüfung (Quelle: Sabic Polyolefine GmbH)

Qualitätskontrolle mit spezieller Zertifizierung

Finden Sie hier Experten für Materialanalytik und Werkstoffprüfung

Im Rahmen der Materialanalytik oder Werkstoffprüfung werden normierte Werkstoffproben oder fertige Bauteile mechanischen, thermischen oder chemischen Beanspruchungen ausgesetzt und dabei auf bestimmte Kenngrößen hin untersucht. So können wichtige Informationen zur Reinheit, Fehlerfreiheit oder Belastbarkeit gewonnen werden. Akkreditierte technische Labors und Prüfanstalten vergeben nach bestandener Qualitätskontrolle bestimmte Zertifizierungen an Unternehmen.

Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft NRW GmbH
Anschrift:
Karolinenstraße 8
58507 Lüdenscheid
Beschreibung:
privatwirtschaftliches Beratungs- und Forschungsinstitut für Kunststofftechnik mit Dienstleistungen in den Bereichen Material- und Schadensanalyse, Oberflächentechnik/AOT, Verfahrenstechnik, Verfahrensentwicklung, Werkstofftechnik/Neue Materialien, Qualitätsmanagement, Formteil- und Werkzeugoptimierung, Aus- und Weiterbildung, Produkte/Innovationen
Basisdaten
Kategorie: Kunststofftechnologie,  Chemienahe Dienstleistungen,  Nanotechnologie,  Oberflächentechnologie,  Analytik+Laborservices,  Messtechnik,  Beratung,  Qualitätskontrolle,  Oberflächenbeschichtung,  Werkzeugbau,  Kunststoffverarbeitung
Mitarbeiter: 10 - 249
Gründungsjahr: 1988
Zertifizierung: ISO 9001; ISO/IEC 17025
Betreiber:
Inbetriebnahme:
Spezifische Angaben
Dienstleistung:
Produkt:
Werkstoff: Kunststoff
Verfahren: Aktivierung, Bedrucken, Chemische Reinigung, Folien Hinterspritzen/IMD, Galvanik, Lackieren, Mechanische Bearbeitung, PVD/CVD, Spritzguss, Strahlen, Vorbehandlung, Wassertransfer
Abfallart:
Absatzmarkt: Kunststofftechnologie, Oberflächentechnik
Bachelor-Studiengänge:
Master-Studiengänge:
Modalität:
Uferlänge:
Güterumschlag:
Hauptumschlaggüter:
Hafentechnik:
Lagerkapazität:
weitere Informationen:
Kontakt