Chemiehandel (Quelle: Fotolia)

Chemiehandel - Vertrieb chemischer Produkte

Unternehmen sind Bindeglied zwischen Produktion und Weiterverarbeitung

Unternehmen des Chemiehandels sind zugleich Abnehmer und Lieferant von chemischen Produkten. Sie lagern unterschiedlichste Chemikalien, Hilfsstoffe, Zwischen- und Endprodukte und sorgen für einen bedarfsgerechten und sicheren Vertrieb. Somit stellen Chemiehändler ein wichtiges Bindeglied zwischen chemischer Produktion und verarbeitender Industrie dar.

Univar GmbH
Anschrift:
Hinsbecker Löh 10 c
45257 Essen
Beschreibung:
Distributeur von Industrie- und Spezialchemikalien aus den Bereichen Farben und Lacke, Klebstoff, Kunstharz, Bauchemie, Metallbearbeitung, Schmierstoffe, Wasch- und Reinigungsmittel, Kosmetik, Pharma und Lebensmittel
Basisdaten
Kategorie: Chemienahe Dienstleistungen,  Spezialchemie,  Chemiehandel,  Rohstoffe+Halbzeuge
Mitarbeiter: 10 - 249
Gründungsjahr: 1976
Zertifizierung:
Betreiber:
Inbetriebnahme:
Spezifische Angaben
Dienstleistung:
Produkt: Additive, Dichtstoffe, Emulgatoren, Entschäumer, Harze, Katalysatoren, Klebrohstoffe, Klebstoffe, Lacke, Lackrohstoffe, Lederhilfsmittel, Lösungsmittel, Oberflächenbehandlungsmittel, Reinigungsmittel, Riechstoffe, Schmierstoffe, Stabilisatoren, Tenside, Textilhilfsmittel, Zwischenprodukte
Werkstoff:
Verfahren:
Abfallart:
Absatzmarkt: Automobilindustrie, Bauindustrie, Kosmetikherstellung, Kunststofftechnologie, Landwirtschaft/Gartenbau, Nahrungsmittelindustrie, Oberflächentechnik, Papierindustrie, Pharmazie, Textilindustrie, Umwelttechnologie, Wasch- und Reinigungsmittelindustrie
Bachelor-Studiengänge:
Master-Studiengänge:
Modalität:
Uferlänge:
Güterumschlag:
Hauptumschlaggüter:
Hafentechnik:
Lagerkapazität:
weitere Informationen:
Kontakt