Pflanzenbiotechnologie (Quelle: Fotolia)

Pflanzenbiotechnologie - Grüne Biotechnologie

Einsatz von Biotechnologie in der Landwirtschaft

In der Agrar- und Nahrungsmittelindustrie werden biotechnologische Verfahren genutzt, um landwirtschaftliche Nutzpflanzen weiter zu optimieren, z. B. um ihre Resistenz gegenüber Herbiziden und Pathogenen zu steigern oder um durch gentechnische Veränderungen neue Wirkstoffe aufzuspüren und Wirkmechanismen zu charakterisieren. Zudem können durch biotechnologische Prozesse pflanzliche Inhaltsstoffe wie Phytochemikalien, Sekundärmetabolite, Fasern oder Enzyme gewonnen werden. Der Einsatz dieser sogenannten Grünen Biotechnologie gewinnt zunehmend an Bedeutung und Akzeptanz.

Thermo Fisher Diagnostics GmbH Microbiology
Anschrift:
Am Lippeglacis 4
46483 Wesel
Beschreibung:
Herstellung von Produkten wie Fertignährböden und Reagenzien für die mikrobiologische Anwendung in klinischen Laboratorien zur Diagnostik von Infektionskrankheiten und zum Einsatz in Nahrungsmittel- und pharmazeutischen Betrieben, um sicherzustellen, dass deren Produkte und Produktionsstätten frei von mikrobieller Kontamination sind
Basisdaten
Kategorie: Biotechnologie,  Medizinische Biotechnologie,  Pflanzenbiotechnologie
Gründungsjahr: 0
Zertifizierung:
Betreiber:
Inbetriebnahme:
Spezifische Angaben
Dienstleistung:
Produkt:
Werkstoff:
Verfahren:
Abfallart:
Absatzmarkt:
Bachelor-Studiengänge:
Master-Studiengänge:
Modalität:
Uferlänge:
Güterumschlag:
Hauptumschlaggüter:
Hafentechnik:
Lagerkapazität:
weitere Informationen:
Kontakt