Produktionsanlagen im Chemiepark Marl (Quelle: Evonik Industries AG)

Chemieparks - Ansiedlung verschiedenster Unternehmen

Mehrere Betreiber an einem Standort

Die heutigen Chemieparks im Ruhrgebiet sind aus vormaligen Chemiewerken hervorgegangen, die sich im Zuge des Strukturwandels in der chemischen Industrie für die Ansiedlung neuer Unternehmen geöffnet haben. Die Standorte weisen hervorragende Standortbedingungen auf und verfügen in der Regel über gute Anbindungen an das europäische Autobahn-, Bahn-, Wasserstraßen- und Pipelinenetz.

Ruhr Oel GmbH - Werk Gelsenkirchen-Scholven
Anschrift:
Pawiker Straße 30
45896 Gelsenkirchen
Beschreibung:
BP Gelsenkirchen betreibt eine komplexe Raffinerie mit Petrochemie im nördlichen Ruhrgebiet. Die Produktionsanlagen gehören der Ruhr Oel GmbH, einem Gemeinschaftsunternehmen von BP und dem russischen Mineralölunternehmen Rosneft.
Basisdaten
Kategorie: Chemieparks,  ChemSite-Flächen,  ChemSite,  Basischemie (anorganisch, organisch),  Petrochemie
Mitarbeiter: > 500
Gründungsjahr: 1935
Zertifizierung:
Betreiber:
Inbetriebnahme:
Spezifische Angaben
Dienstleistung:
Produkt: Hochleistungskraftstoffe, hochwertige Benzin- und Dieselsorten, Heizöle, Flugbenzin und petrochemische Grundstoffe
Werkstoff:
Verfahren:
Abfallart:
Absatzmarkt: Automobilindustrie, Kunststofftechnologie, Lackindustrie
Bachelor-Studiengänge:
Master-Studiengänge:
Modalität:
Uferlänge:
Güterumschlag:
Hauptumschlaggüter:
Hafentechnik:
Lagerkapazität:
weitere Informationen:
Kontakt