Lüntec-Tower mit Colani-Ei (Quelle: Frank Vincentz)

WFZruhr

Das Kompetenz-Netzwerk der Kreislauf- und Umweltwirtschaft

Das WFZruhr ist ein auf freiwilliger Basis gegründetes Unternehmens-Netzwerk von öffentlichen und privaten Unternehmen der Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft sowie der angrenzenden Branchen in NRW. 

Über 100 Unternehmen decken das gesamte Leistungsspektrum der Kreislaufwirtschaft ab:

  • Erfassen und Sammeln von Abfällen/Reststoffen
  • Sortieren und Aufbereiten
  • Herstellung von Sekundärrohstoffen und -energieträgern
  • Energetische und biologische Verwertung
  • Industrielle Verarbeitung von wiedergewonnenen Wertstoffen zu Grundstoffen und Produkten
  • Thermische Beseitigung und Endlagerung
  • Logistik, Fahrzeugtechnik
  • Anlagen-/Gerätebau
  • Begleitende Dienstleistungen: IT, Qualifizierung, Beratung, Consulting, Sachverständigenwesen, Gutachten

Ein wesentliches Merkmal des Unternehmens-Netzwerks WFZruhr sind monatliche Veranstaltungen und Workshops zu aktuellen Themen der gesamten Branche.

Folgende Unternehmen und Institutionen sind Partner im WFZruhr:

MINERALplus GmbH
Anschrift:
Stollenstraße 12 - 16
45966 Gladbeck
Beschreibung:
Abfallmanagement, Standortentsorgung, Transportlogistik, Sammelsysteme, Beratung in abfallrechtlichen Fragen, Stoffstrommanagement, Betrieb einer Deponie Klasse III
Basisdaten
Kategorie: Kreislaufwirtschaft,  Entsorgung+Recycling,  Entsorgungslogistik,  WFZruhr e.V.
Mitarbeiter: 10 - 249
Gründungsjahr: 2000
Zertifizierung: ISO 9001, ISO 14001, Entsorgungsfachbetrieb, Akkreditierung Prüflaboratorium
Betreiber:
Inbetriebnahme:
Spezifische Angaben
Dienstleistung:
Produkt:
Werkstoff:
Verfahren:
Abfallart:
Absatzmarkt:
Bachelor-Studiengänge:
Master-Studiengänge:
Modalität:
Uferlänge:
Güterumschlag:
Hauptumschlaggüter:
Hafentechnik:
Lagerkapazität:
weitere Informationen:
Kontakt