Rundkolben mit Schachtwasser (Quelle: Rüdiger Wendt)

Rhein-Ruhr-Hafen Mülheim an der Ruhr

Anschrift:
Duisburger Straße 78
45478 Mülheim an der Ruhr
Beschreibung:
Der Mülheimer Hafen kann von der flussgängigen Seeschifffahrt angefahren werden.
Basisdaten
Kategorie: Güterhäfen mit Krananlagen
Schüler:
Studenten:
Gründungsjahr:
Zertifizierung:
Betreiber: Betriebe der Stadt Mülheim an der Ruhr
Inbetriebnahme: 1927
Spezifische Angaben
Dienstleistung:
Produkt:
Werkstoff:
Verfahren:
Abfallart:
Absatzmarkt:
Bachelor-Studiengänge:
Master-Studiengänge:
Modalität: Wasser, Straße, Schiene
Uferlänge: 3,1 km
Güterumschlag: 0,8 Mio. t/Jahr
Hauptumschlaggüter: Eisen und Stahl (Halb- und Fertigprodukte), Schrott und andere Recyclinggüter, Getreide, Mineralöle
Hafentechnik: 25 Verladebrücken von 5 t bis 600 t Tragfähigkeit, 11 Mobilkrane bis 10 t Tragfähigkeit, 2 Löscheinrichtungen für Getreide, 4 Löscheinrichtungen für Mineralöle
Lagerkapazität: Freilagerplatz Massengut 200.000 m², Lagerhallen 40.000 m², Silos 17.000 m³, Tankraum 50.000 m³
weitere Informationen:
Suchbegriff(e):