Rundkolben mit Schachtwasser (Quelle: Rüdiger Wendt)

KaJo Plastic GmbH

Anschrift:
Gutenbergstraße 19
37671 Höxter
Beschreibung:
Hersteller von technischen Hochleistungspolymeren und Spezialcompounds auf Basis von Nylon/Polyamid, Dienstleister im Bereich Compounding, Kunststoff- und Kautschuktechnik, Vermahlung, Pulverisierung, Homogenisierung, prozessgestützte Compoundierung über Hochleistungs- Doppelschneckenextrusionsanlagen.
Basisdaten
Kategorie: Grundstoffe,  Basischemie (anorganisch, organisch),  Kunststofftechnologie,  Chemienahe Dienstleistungen,  Kreislaufwirtschaft,  Rohstoffe+Halbzeuge,  Kunststoffverarbeitung,  Entsorgung+Recycling
Mitarbeiter: 10 - 249
Schüler:
Studenten:
Gründungsjahr:
Zertifizierung:
Betreiber:
Inbetriebnahme:
Spezifische Angaben
Dienstleistung:
Produkt: Compounds, Granulate, Polymerblends, Polymere, Technische Kunststoffe
Werkstoff:
Verfahren: Extrusion
Abfallart:
Absatzmarkt: Automobilindustrie, Energie-/Elektrotechnik, Haushaltswarenherstellung, Kunststofftechnologie, Maschinenbau
Bachelor-Studiengänge:
Master-Studiengänge:
Modalität:
Uferlänge:
Güterumschlag:
Hauptumschlaggüter:
Hafentechnik:
Lagerkapazität:
weitere Informationen:
Suchbegriff(e):
Chemikalie, Basisstoff, Vorprodukt, Syntheseprodukt,  Chemikalie, Grundstoff, Rohstoff, Massenproduktion,  Kautschuk, Polymere, Extrusion, Schäumen, Gießen, Spritzen, Pressen,  Industrienahe Dienstleistung, Standortvorteil, Infrastruktur, Wertschöpfung,  Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz, Recycling, Linearwirtschaft, Wiederverwertung,  Halbfabrikat, Rohmaterial, Metall, Kunststoff, Halbfertiges Material,  Kunststoff, Halbzeug, Faser, Folie, Granulat, Pulver, Urformverfahren, Umformverfahren,  Wiederverwertung, Kreislaufwirtschaft, Nachhaltigkeit, Aufbereitung, Wiederverwendung