Rundkolben mit Schachtwasser (Quelle: Rüdiger Wendt)
Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen
Anschrift:
Seffenter Weg 201
52074 Aachen
Beschreibung:
Wissenschaftliche und praxisorientierte Forschung auf dem Gebiet der Kunststofftechnik. Wissenschaftliche Fachabteilungen für Extrusion und Kautschuktechnologie, Faserverstärkte Kunststoffe und Polyurethane, Formteilauslegung und Werkstofftechnik, Spritzgießen. Lehrstuhl für Kunststofftechnik für die Ausbildung Studierender an der RWTH Aachen. Aus- und Weiterbildung in der Handwerkswirtschaft und Technologietransfer.
Basisdaten
Kategorie: Transferstellen,  Kunststofftechnologie,  Auftragsforschung,  Kunststoffverarbeitung,  Weiterbildungseinrichtung,  Hochschulinstitute
Mitarbeiter: 250 - 499
Gründungsjahr: 1950
Zertifizierung:
Betreiber:
Inbetriebnahme:
Spezifische Angaben
Dienstleistung:
Produkt:
Werkstoff:
Verfahren:
Abfallart:
Absatzmarkt: Kunststofftechnologie, Oberflächentechnik
Bachelor-Studiengänge:
Master-Studiengänge:
Modalität:
Uferlänge:
Güterumschlag:
Hauptumschlaggüter:
Hafentechnik:
Lagerkapazität:
weitere Informationen:
Kontakt
Suchbegriff(e):
Technologietransfer, Netzwerk, Kooperation, Austausch, Wissen, Experten,  Kautschuk, Polymere, Extrusion, Schäumen, Gießen, Spritzen, Pressen,  Drittmittel, FuE, Forschungsprojekt, Studien, Gutachten, Wissenstransfer,  Kunststoff, Halbzeug, Faser, Folie, Granulat, Pulver, Urformverfahren, Umformverfahren,  Fortbildung, Lernen, VHS, Kammern, Verbände, Vereine,  Forschungseinrichtung, Akademische Ausbildung, Fakultät