Rundkolben mit Schachtwasser (Quelle: Rüdiger Wendt)

Hygiene-Institut des Ruhrgebiets

Anschrift:
Rotthauser Straße 21
45879 Gelsenkirchen
Beschreibung:
Untersuchungen, Prüfzeugnisse, Prüfberichte und Gutachten in den Bereichen Umwelthygiene, Human- und Ökotoxikologie, Wasserhygiene, Mikrobiologie, Produktprüfung, Bedarfsgegenständeprüfung
Basisdaten
Kategorie: Chemienahe Dienstleistungen,  Analytik+Laborservices,  Kreislaufwirtschaft,  Umweltanalytik
Gründungsjahr: 1901
Zertifizierung: ISO/IEC 17025:2005, ISO 9001:2008
Betreiber:
Inbetriebnahme:
Spezifische Angaben
Dienstleistung:
Produkt:
Werkstoff:
Verfahren:
Abfallart:
Absatzmarkt:
Bachelor-Studiengänge:
Master-Studiengänge:
Modalität:
Uferlänge:
Güterumschlag:
Hauptumschlaggüter:
Hafentechnik:
Lagerkapazität:
weitere Informationen:
Suchbegriff(e):
Industrienahe Dienstleistung, Standortvorteil, Infrastruktur, Wertschöpfung,  Mengenbestimmung, Analyten, qualitativ, quantitativ, Strukturanalyse, instrumentell,  Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz, Recycling, Linearwirtschaft, Wiederverwertung,  Chemische Analytik, Umweltprobe, Grenzwert, Parameter