Rundkolben mit Schachtwasser (Quelle: Rüdiger Wendt)

GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH

Anschrift:
Bruchstraße 5 c
45883 Gelsenkirchen
Beschreibung:
Labor für Analytik von Umwelt, Lebensmitteln, Bedarfsgegenständen, Pharma. Mit 10 Standorten deutschlandweit vertreten. Schwerpunkt am Standort Gelsenkirchen: Analytik von Boden, Abfall, EBS, Isolieröl, Sedimenten.
Basisdaten
Kategorie: Chemienahe Dienstleistungen,  Analytik+Laborservices,  Kreislaufwirtschaft,  Umweltanalytik,  WFZruhr e.V.
Mitarbeiter: 250 - 499
Gründungsjahr: 1989
Zertifizierung: Akkkreditierung nach ISO/IEC 17025:2005 §18 Satz 1 BBodSchG, §17 Abs. 1 BBodSchG NRW, §25 LAbfG; §3 Abs. 5 u. 6 AbfklärV, BGS Bundesgütegemeinschaft Sekundärbrennstoffe und Recyclingholz e.V., §6 Abs. 6 AltholzV, §5 Abs. 2 AltölV, §9 Abs. 2 und §4 Abs. 9 BioabfV
Betreiber:
Inbetriebnahme:
Spezifische Angaben
Dienstleistung:
Produkt:
Werkstoff:
Verfahren:
Abfallart:
Absatzmarkt:
Bachelor-Studiengänge:
Master-Studiengänge:
Modalität:
Uferlänge:
Güterumschlag:
Hauptumschlaggüter:
Hafentechnik:
Lagerkapazität:
weitere Informationen:
Suchbegriff(e):
Industrienahe Dienstleistung, Standortvorteil, Infrastruktur, Wertschöpfung,  Mengenbestimmung, Analyten, qualitativ, quantitativ, Strukturanalyse, instrumentell,  Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz, Recycling, Linearwirtschaft, Wiederverwertung,  Chemische Analytik, Umweltprobe, Grenzwert, Parameter,  Kompetenz, Kreislaufwirtschaft, Beseitigung, Aufbereitung, Müll, Nachhaltigkeit