Rundkolben mit Schachtwasser (Quelle: Rüdiger Wendt)

ALGURA Chemie GmbH & Co. KG

Anschrift:
Handwerkerstraße 12
48720 Rosendahl
Beschreibung:
Herstellung Bootslacke, Bootsbeschichtungen, Holzlacke, Holzbeschichtungen, Gießharze für die Fotovoltaik, Glas- und Fliesenbeschichtungen und viele weitere. Spezialität 1K-PU, Polyurethane, Lösemittellacke 1K / 2K, Wasserlacke 1K / 2K, Epoxidharze, Spritzlackierung, Analytik, Auftragsforschung, Entwicklung, Beschichtungen nach Kundenwunsch
Basisdaten
Kategorie: Bauchemie,  Chemienahe Dienstleistungen,  Oberflächentechnologie,  Polymerchemie,  Spezialchemie,  Analytik+Laborservices,  Chemiehandel,  Beratung,  Rohstoffe+Halbzeuge,  Oberflächenbeschichtung
Mitarbeiter: < 10
Gründungsjahr: 2007
Zertifizierung:
Betreiber:
Inbetriebnahme:
Spezifische Angaben
Dienstleistung:
Produkt: Dispersion, Katalysatoren, Klebrohstoffe, Klebstoffe, Lacke, Lackrohstoffe
Werkstoff: Kunststoff, Metall
Verfahren: Lackieren
Abfallart:
Absatzmarkt: Bauindustrie, Bootsbranche, Werften, Möbelindustrie, Handel
Bachelor-Studiengänge:
Master-Studiengänge:
Modalität:
Uferlänge:
Güterumschlag:
Hauptumschlaggüter:
Hafentechnik:
Lagerkapazität:
weitere Informationen:
Suchbegriff(e):
Baustoffchemie, Gebäude, Bauwerk, Werkstoff, Baustoffkunde,  Industrienahe Dienstleistung, Standortvorteil, Infrastruktur, Wertschöpfung,  Optimierung, Stoffeigenschaften, Beschichtung, Vorbehandlung,  Makromolekulare Chemie, Synthetische Polymere, Biopolymere, Monomere,  Lohnsynthesen, Innovation, Additive, Kundenindustrie,  Mengenbestimmung, Analyten, qualitativ, quantitativ, Strukturanalyse, instrumentell,  Austausch, Handel, Angebot, Nachfrage, Wirtschaft,  Consulting, Planung, Unternehmensberatung, Bewertung, Gutachten,  Halbfabrikat, Rohmaterial, Metall, Kunststoff, Halbfertiges Material,  Fertigung, Verfahrenstechnik, Substrate, Beschichtungsverfahren, Primer