Showroom für beschichtete Oberflächen (Quelle: Kunststoff-Institut Lüdenscheid)

Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Das Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft NRW GmbH (K.I.M.W.), Lüdenscheid, ein An-Institut der Fachhochschule Südwestfalen, beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Steigerung der Qualität und Wirtschaftlichkeit von Spritzgußteilen aus Thermo- und Duroplasten. Als privat-wirtschaftlicher Dienstleister wurde das Institut 1988 als "verlängerte Werkbank" gegründet und ist damit einer der erfahrensten Anbieter auf diesem Sektor.

Das Kunststoff-Institut unterstützt seine Auftraggeber bei der Auswahl, der Entwicklung sowie der Optimierung und Umsetzung von Produkten, Werkzeugen und Prozessabläufen im gesamten Bereich der Kunststofftechnik. Hauptgesellschafter der Instituts-GmbH ist eine Trägergesellschaft, dessen Mitgliederzahl sich seit 1988 auf über 160 Firmen erhöht hat. Das Gesamtunternehmen ist mit allen Bereichen nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und das Labor zusätzlich nach ISO/IEC 17025 akkreditiert. Das Institut versteht sich als Transfermedium und Bindeglied zwischen Hochschulforschung und Industrieunternehmen.

Weitere Informationen: